Naturheilpraxis Katharina Fries

                       Heilpraktikerin, Osteopathin


LEISTUNGEN: 


Osteopathie / Cranio-Sakrale Therapie

Ganzheitliche Behandlung statt einzelner Symptome: Bei der  Osteopathie werden über fachgerecht angesetzte, behutsame Handgriffe ursächliche Blockaden und Spannungen gelöst, darüber die Selbstheilungskräfte des Menschen stimuliert und auf sanfte Weise Gesundungsprozesse in Gang gesetzt werden.

u.a. bei Rücken-/ Nackenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Muskel- und Sehnenbeschwerden, Migräne, Kopfschmerzen, abdominalen Beschwerden, Verdaungsstörungen, Menstruationsbeschwerden


Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Diese  besonders effektive Schmerztherapie basiert auf mehrere Komponenten:
Zum einen werden durch eine spezifische Pressur die Schmerzrezeptoren praktisch neu programmiert,so dass sie keinen (unnötigen) Alarm mehr schlagen. Zum anderen vermeiden spezielle (Dehn-) Übungen, dass man wieder in die gleichen ungünstigen Bewegungsmuster zurückfällt, welche die Schmerzen ursprunglich ausgelöst haben.


• u.a. bei chronischen Schmerzen (z.B. Rücken, Knie), Arthrosen


• Darmsanierungen / Entgiftungen

Viele Menschen leiden unter einer gestörten Darmflora. Ursachen einer gestörten Darmflora können Medikamente (Antibiotika), Genuss von Alkohol und Nikotin, falsche Ernährung (eiweiß- und fettreiche Kost, ballaststoffarme Kost) sein.

• u.a. bei Immunschwäche, Vitalitätsverlust, Infektionen


• Infusionstherapie

Bei dieser Therapieform werden Flüssigkeiten (Glukoselösung, Kochsalzlösung) direkt mittels einer Venenverweilkanüle in den Blutkreislauf gegeben. Diese Infusionen werden häufig mit Vitaminen (z. B. Vit. B1, B6, B12, Vit. C), Mineralien, Spurenelementen oder homöopathischen Präparaten versetzt.

• u.a. bei Leistungsmangel, Stresssymptomen, Knochenschmerzen


• Blutegeltherapie

Während des Blutsaugers sondern die Egel verschiedene Stoffe in Blut und Gewebe ab. Dies macht man sich bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen zunutze, wie Beispielsweise bei Entzündungen und Schmerzen.

u.a. bei Arthrose, Rheuma, Fibromyalgie, Tinnitus


 Für eine fundierte Diagnose und zur Kontrolle des Therapieerfolgs biete ich in Zusammenarbeit mit einem Mainzer Labor auch Blut-und Stuhlanalysen an.


Bei vielen Krankheitsbilder können mehrere Behandlungen sinnvoll ineinander greifen.